Die Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
28.10.2021

70 Jahre Erfahrung werden pensioniert!

Die Verabschiedung der beiden Berufsbildner üK, Guido Metzler und Reto Schawalder, fand am 22. Oktober 2021 in der Schellenschmiede von Peter Preisig in Gossau SG statt. So wie Peter Preisig aus einem Stück Blech eine klingende Schelle formt, formten die beiden «Neu-Pensionäre» aus Schülern gestandene Maurer. Zwischen 2'500 und 3'000 Lernende haben sie in der Maurerlehrhalle Gossau ausgebildet und manchen den Weg zu einer Karriere auf dem Bau geebnet. Weitere 200 bis 300 Teilnehmer absolvierten eine Weiterbildung bei den beiden Herren.

Am 1. Mai 1986 trat Reto Schawalder seine Stelle in der Maurerlehrhalle Gossau an. Bereits am 13. Oktober 2020 wurde Reto nach 34 Jahren frühzeitig pensioniert. Corona machte einer verdienten Verabschiedung bislang einen Strich durch die Rechnung.

Am 1. September 1985 war für Guido Metzler der erste Arbeitstag. Guido darf sich ab dem 31. Oktober 2021 und nach 36 Jahren (!) in der Maurerlehrhalle Gossau als Pensionär bezeichnen.

Beide Herren waren allseits geschätzt, immer mit Herzblut dabei und gaben ihr grosses Fachwissen an die Lernenden weiter. Zuverlässig, konsequent, leidenschaftlich, humorvoll, respektiert… Das sind weitere Beschreibungen für Guido und Reto. Wir freuen uns für die beiden «Neu-Pensionäre» und wünschen ihnen vor allem eines: Gesundheit, Freude, Glück!!

Herzlichen Dank für alles, was ihr geleistet habt!!

Guido Metzler als «Zuschmied» in der Schellenschmiede von Peter Preisig

Guido Metzler als «Zuschmied» in der Schellenschmiede von Peter Preisig

Gehen in den wohlverdienten Ruhestand: Reto Schawalder und Guido Metzler

Gehen in den wohlverdienten Ruhestand: Reto Schawalder und Guido Metzler